Willkommen bei der Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle im Landkreis Ravensburg.

Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle kümmert sich um Ihre Anliegen, Fragen, Anregungen und Beschwerden zur gemeindepsychiatrischen Versorgung.

 

Die IBB-Stelle (Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle) im Landkreis Ravensburg ist eine feste Arbeitsgruppe aus:

  • Psychiatrie-Erfahrenen
  • Angehörigen
  • engagierten BürgerInnen
  • JuristInnen und rechtlichen BetreuerInnen
  • Fachkräften der gemeindepsychiatrischen Versorgung
  • FachärztInnen und
  • den PatientenfürsprecherInnen.

 

An uns können sich alle Menschen wenden, die Informations- oder Beratungsbedarf, Fragen, Anliegen, Anregungen oder Beschwerden haben, die diese Einrichtungen betreffen:

  • psychiatrische und psychosomatische Kliniken
  • psychiatrische Institutsambulanzen, niedergelassene PsychiaterInnen/NeurologInnen
  • den Sozialpsychiatrischen Dienst
  • stationäre und ambulant betreute Wohnangebote
  • Betreutes Wohnen in Familien
  • Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • gesetzliche Betreuungen usw.

 

Die IBB-Stelle ist eine Einrichtung des Landkreises Ravensburg, gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg.

 

Die IBB-Stelle ist unabhängig und nicht weisungsgebunden.


Die IBB-Stelle kooperiert mit dem Gemeindepsychiatrischen Verbund im Landkreis Ravensburg.